Tagesablauf

Der Tagesablauf im Möwennest ist klar strukturiert. Immer wiederkehrende Rituale geben das Gefühl der Orientierung und Geborgenheit. Die Kinder verlassen sich darauf, sie vertrauen uns. Wir als Tagesmütter können durch unsere vorgegebenen Rituale die Kinder besser beobachten und die Fortschritte sehen. Durch diese Beobachtungen sehen wir, welche Kinder besondere Förderungen brauchen und können entsprechend handeln.

Jeder Tag ist anders, aber so läuft ein ganz gewöhnlicher Tag ab.

 

Wir freuen uns auf jeden gemeinsamen Tag mit euch!

 

08:00 Uhr

Die ersten Kinder kommen an, jedes Kind wird persönlich begrüßt

freies Spiel

Frühstück wird vorbereitet

Tasten
09:00 Uhr

Alle Kinder sind da, gemeinsames Frühstück:

Müsli oder Brot + Frischkäse / Obst

 
09:30 Uhr

Gemeinsamer Morgenkreis:

Jedes Kind begrüßt seinen Nachbarn mit seinem Namen und gibt den Igelball weiter, wir singen unser Begrüßungslied.

(Singen, Tanzen, Bewegungslieder, Jahreszeitenlieder)

 
09:45 Uhr

ggf. Wickeln, wir ziehen uns an und gehen auf die Spielplätze in der Umgebung (fast bei jedem Wind und Wetter!)

oder: Projektarbeit – z.B. Gartentag = Besuch des Kleingartens am Goldbekufer,

Dienstags ist Markttag

Lesen + Zuhören mit Büchern 

Materialerfahrung, Basteln, Kneten, Malen, Fingerfarben, Kleistern

Musik machen

oder: freies Spiel

Kreidemalen
11:00 Uhr

wieder im Möwennest angekommen, wir wickeln, waschen die Hände,

freies Spiel

wir räumen gemeinsam auf

 
11:20 Uhr gemeinsames Mittagessen 
12:45 Uhr Händewaschen, fertigmachen für den Mittagsschlaf, individuelle Einschlafrituale 
13:45 Uhr aufwachen und Kuschelzeit,  Wickeln, Anziehen

Kuschelecke

ab 14:00 Uhr die ersten Kinder werden abgeholt 
14:15 Uhr

Schmausepause: für die Kinder gibt es noch eine Kleinigkeit (bunter Obst- oder Rohkost- Gemüseteller/Knäckebrot) zu essen

 

14:30-15.00

Uhr

Kinder werden abgeholt

 

bis 

16.00

 

 

 

Projektarbeit, freies Spielen, Spielplatzbesuche.

Die letzten Kinder werden abgeholt.

 

 

Tasten